Offene Stellen Schuljahr 2021/22 - LÄNDLICHE HAUSWIRTSCHAFT

an der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule in Hohenems


21. Jänner 2022:

Im LAUFENDEN Schuljahr 2021/22 gelangt eine Vertragslehrerstelle für den theoretischen und praktischen  Unterricht  in der Fachrichtung Ländliche Hauswirtschaft zur Nachbesetzung.

Beschäftigungsumfang:  35 %

Zu besetzende Unterrichtsgegenstände:

  • Kinderpflege 
  • Alten- und Krankenpflege in Theorie & Praxis
  • Gesundheit und Soziales 

Erwartung:

  • Abschluss  einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
  • Maturaabschluss (gewünscht)
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Abschluss einer pädagogischen Ausbildung von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzwille

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Direktion des:

BSBZ Landwirtschaftsschulen Vorarlberg
Direktor DI Markus Schwärzler
Rheinhofstraße 16
6845 Hohenems

Telefon-Nr. 05576/73316
Fax-Nr. 05576/73316-48
e-mail: sekretariat@bsbz.at

Offene Stellen Hausmeisterin oder Hausmeister

an der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule in Hohenems


21. Jänner 2022:

Unter dem Dach des Bäuerlichen Schul‐ und Bildungszentrum für Vorarlberg befinden sich die landwirtschaftliche Fachschule (Fachrichtung Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Fachschule für Berufstätige), die fünfjährige HLA für Landwirtschaft, das Internat sowie das Erwachsenenbildungszentrum für den ländlichen Raum und der landwirtschaftliche Lehrbetrieb Rheinhof

Beschäftigungsumfang:  100 %

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung der Haustechnik
  • Betreuung der Erwachsenenbildungsveranstaltungen
  • Reparaturarbeiten
  • Unterstützung der Verwaltung (z.B. Dienstgänge, Veranstaltungen, etc.)
  • Sicherheitsbeauftragte/‐r und Brandschutzbeauftragte/‐r
  • Vertretung des anderen Hausmeisters

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Lehre oder Fachschule im handwerklichen Bereich. Das geforderte Ausbildungsniveau kann auch durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden.
  • Mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • EDV‐Anwenderkenntnisse (u.a. zur Bedienung der Haustechnik)
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 9. Februar 2022 online über www.vorarlberg.at/stellenangeboteintern .
Dipl. Ing. Markus Schwärzler (Direktor) T +43 5576 73316, freut sich über Ihre Bewerbung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.

Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 7 eingereiht. Bei Neueintritt in den Landesdienst beträgt das Monatsbruttogehalt mindestens € 2.301,77 (altes Gehaltssystem Gkl 8). Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erhöhen.