< Wo der Bücherwurm seine Jungen großzieht – Exkursion in die Landesbibliothek
01.02.2024 09:49 Alter: 80 days

Nutztierhaltung Exkursion 2a


Im Zuge des Nutztierhaltungs-Unterrichtes, hat die 2a Klasse am 31.01.2024, mit ihrer Nutztierhaltungslehrerin Jasmine Greber, das Unternehmen „Ländle Futter“ in Dornbirn besucht. Nach einer kurzen Busfahrt dorthin, ging es auch schon los.

Zu Beginn gab es eine kleine Einführung mit den wichtigsten Grundinformationen. Danach wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt und die Führung konnte beginnen. Die Schüler*innen wurden durch verschiedene Räume geführt und hatten einen Einblick in die Produktion von Futtermitteln die hauptsächlich für die Tierkategorien Rind, Schwein und Huhn bestimmt waren. Für die Schüler*innen war dies sehr interessant, besonders weil sie im Nutztierhaltungsunterricht gerade das Thema Futtermittelkunde behandeln.

Auch die Maschinen, die für die Produktion von Holzpallets nötig sind und welche Arbeitsschritte dabei unentbehrlich sind, war sehr interessant. Man erklärte die verschiedenen Stufen der Produktion und welche Maschinen dafür benötigt werden.

Am Schluss der Führung trafen sich die beiden Gruppen wieder und man besprach verschiedene Futterbestandteile durch. Gegen Ende erhielt jede/r Schüler/in eine Ländle Futter Kappe und einen Stift. Es war eine lehrreiche und interessante Exkursion für die 2a.

Bericht: Tobias Vogler