< Österreichwoche der HLA-2
29.08.2023 06:29 Alter: 325 days

Polarforschung – Eiskalte Einblicke in das Leben in Eis und Schnee


Am 23. Juni fand für die Schülerinnen und Schülern der HLA1+2 ein faszinierender Multimedia-Vortrag von Klemens Weisleitner PhD (Universität Innsbruck) über die Welt der Polarforschung statt.

Der Ökologe gewährte den Schülerinnen und Schülern Einblicke in das Leben und Arbeiten in einem der extremsten Lebensräume der Welt (Arktis- und Antarktisexpeditionen) und in die Erforschung von mikrobiellem Leben auf Gletschern sowie dessen Einfluss auf die Gletscherschmelze. Sehr eindrücklich waren auch seine Ausführungen über die Problematik von Plastik/Mikroplastik in unserer Umwelt und die Ergebnisse seiner Forschung über die negativen ökologischen Folgen des Einsatzes sogenannter Gletscherschutzfolien.

Der Vortrag leistete einen wertvollen Beitrag zur Bewusstseinsbildung unserer Schülerinnen und Schüler und zur Vertiefung der im Unterricht behandelten Themen „Klimawandel“ und „Umwelt“.

Manuela Weisleitner