< Abschlusskochen der FH3
23.04.2022

Exkursion zum Zuchtbetrieb Arnold in Scheidegg (D) & Biohof Lingenhel in Doren


Mit einem praxisnahen Ausklang startete die 3a/b Klasse am 8.4.2022 durch den Besuch zweier landwirtschaftlicher Betriebe in die wohlverdienten Osterferien.

Der Zuchtbetrieb der Familie Arnold in Scheidegg (Kreis Lindau) vermittelte züchterische Tätigkeiten sowie den Einsatz von automatischen Fütterungs- und Melksystemen auf sehr hohem Niveau. Durch den motivierten Betriebsleiter konnten die Schüler*innen wertvolle Erfahrungen für die züchterischen Tätigkeiten für den eigenen Betrieb zuhause mitnehmen. 

Der zweite landwirtschliche Betrieb befindet sich im Bregenzerwald - in Doren. Dort führt die Familie Lingenhel einen biologischen Direktvermarktungsbetrieb mit eigenem Hofladen und entschied sich bewusst für eine alternative und ebenso spezielle Milchviehproduktion. Die s.g. A2-Milch, welche sich in der Eiweißzusammensetzung von anderen positiv unterscheidet, ist eines der vielen Standbeine von Familie Lingenhel, die einen großen Teil der erzeugten Milch zu verschiedensten Produkten vermarktet und im hofeigenen Laden verkauft.

Zwei sehr unterschiedliche Betriebe, die für sich eine Nische gefunden haben und damit zeigen, wie spezielle Milchviehproduktion funktionieren kann.

Silvana Muchar