< Noch voll dabei...
09.07.2020
Kategorie: aktuell

Forstpraktikum 2020


Ein abwechslungsreiches Forstpraktikum ist unfallfrei zu Ende gegangen. Unter der Begleitung der Lehrpersonen Thomas Mair, Markus Casagrande und Ewald Bechter absolvierten zehn interessierte und motivierte Schüler das diesjährige Forstpraktikum. An 15 Arbeitstagen wurde fleißig mit der Motorsäge gearbeitet. Neben der Pflege von Laubholz, Nadelholz und auch Mischbeständen kam auch die Seilwinde bei Starkholz zum Einsatz. 

Ein Highlihgt war das Fällen der Linde vor dem Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum, bei der die Schüler auch das Baumklettern üben konnten.