< Fußballturnier am BSBZ
23.01.2020

Bildungswoche in Damüls 2020

4 traumhafte Tage


Heuer ging es erst am Dienstag, den 07.01.2020 zur jährlichen Bildungswoche in die Elsenalpstube nach Damüls. Die Bildungswoche ist schwerpunktmäßig eine “Schiwoche” mit ergänzendem Bildungsprogramm. Referenten der Landwirtschaftskammer (Präsident Josef Moosbrugger), der Agrarbezirksbehörde (erstmals Direktor Simma Stefan), des Maschinenringes (Gf  Alexander Gstrein) und der Landjugend (Andreas Schwarz und Hannah Türtscher) waren unsere Gäste. Bevor es nach einem anstrengenden Skitag zum gemütlichen Ausklang in die gemütliche “Elsenalpstube” auf 1850 Höhenmetern ging, brachten sie uns in knapp einer Stunde ihre Organisationen näher.

Nach viel Spaß tagsüber auf der Piste gab es abends für “Nichtjasser” auch die Möglichkeit einer geführten Schneeschuhwanderung auf den Elsenkopf. In klaren Vollmondnächten ging es auf den schuleigenen Schneeschuhen hinaus in die Nacht

Da sich unsere weibliche Begleitperson Frau Mathis zwei Tage vor Beginn der Schiwoche einen Kreuzbandriss zuzog, war guter Rat teuer. Ausgeholfen haben uns Johannes Gassner (Landesschilehrer und ehemaliger Schüler) sowie Lehrerkollegin Frau Christa Kessler. Ihnen gilt der besondere Dank der drei Klassenvorstände Mair Thomas (3A), Elmar Weißenbach (3B) sowie Philip Scheiber (HLA 3).

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch unsere “Schülerschilehrer” Feurstein Claudia und Fabian Ritter, die sich vorbildlich um die Schianfänger gekümmert haben. Dass fast alle Schüler auf Skiern standen oder es wenigstens versucht haben, ist nicht selbstverständlich und erfüllt uns mit Stolz.

(Organisation: Rainer Kessler und Thomas Mair)