< Baumruine - ökologisches Unikat
25.08.2021

Wenn einer eine Reise tut, dann hat er viel zu erzählen...


Trotz durch die Pandemie bedingten Startschwierigkeiten, konnten unsere SchülerInnen ihre Praktika in verschiedensten Ländern antreten.

Hier ein paar Eindrücke der SchülerInnen der HLA3 Klasse welche momentan ihr 14-wöchiges Praktikum auf landwirtschaftlichen Betrieben quer durch Europa absolvieren.

Große Maschinen, weite Landschaft, andere  Kultur, ..... lange Arbeitstage und vieles mehr. Am besten fragt ihr sie selbst, was sie alles dort erlebt haben.

Christoph Weißenbach

 

Weitere Berichte und Fotos von Auslandspraktikas findet ihr hier!